Entspannter WM 2010-Urlaub inmitten Südafrikas

14. April 2010 | von admin | Kategorie: Featured

Kapstadt_Bucht
Aufgrund der Tatsache, dass uns eine Fußballweltmeisterschaft nur alle vier Jahre die Möglichkeit gibt, darüber zu berichten und diese in zahlreichen Beiträgen anzukündigen bzw. viele damit in Verbindung stehende Ereignisse im Vorfeld zu diskutieren, so soll dies – auch wenn es für begeisterte Fußballfans bereits das x-te Mal sein wird – ebenso zu Beginn dieses Beitrages erneut geschehen: Die Fußballweltmeisterschaft 2010 wird vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 in Südafrika stattfinden. Damit wird eine Fußballweltmeisterschaft zum ersten Mal auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen.

So toll und aufregend eine Fußballweltmeisterschaft auch ist, umso größer ist das „Problem“, bei einem bestimmten oder mehreren Spielen „live“ dabei sein zu können. Welcher Traum eines wahren Fußball-Freaks ist es nicht, ein Spiel im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft in einem atemberaubenden Stadion live miterleben zu können? Es geht dabei nicht nur darum, Starkicker aus aller Welt live zu sehen, sondern vielmehr um die Chance, die Stimmung und die Atmosphäre in spektakulären Stadien genießen zu können. Doch wäre es nicht ein Luxus, für ein Spiel, das im Normalfall nicht länger als 90 Minuten dauert, extra den afrikanischen Kontinent zu bereisen? – Nein, ganz und gar nicht, sofern sich das WM-Spiel zu einem unvergesslichen WM-Urlaub inmitten Südafrikas erweitern lässt.

Wie wäre es mit einem Fahrrad-Urlaub auf dem schwarzen Kontinent? Für alle, die es genau wissen wollen: Südafrika-Radtouren zählen zu beliebtesten Rad-Domizilen von begeisterten Radfahrern. Doch auch in Sachen Golfurlaub hat der WM-Kontinent 2010 einiges zu bieten. Vor dem großen WM-Eröffnungsspiel wäre es doch eine tolle Möglichkeit, sein persönliches Handikap auf spektakulären Golfplätzen in Südafrika unter Beweis zu stellen. Golfspieler können also auch in Südafrika wunderbar zeigen, ob ein zweiter „Tiger Woods“ in ihnen steckt und ob es ihnen gelingt, südafrikanische Golfbälle wie ein wahrer Golfprofi einzulochen.

Nachdem die Urlaubsmöglichkeiten im Rahmen eines WM-Aufenthaltes 2010 ausführlich erläutert wurden, geht es nur mehr darum, eine passende Unterkunft zu finden. Für jene, die sowieso nur unterwegs sein werden, wird sich ein Hotel kaum lohnen. Südafrika bietet ausgezeichnete Ferien- und Urlaubsunterkünfte, die nicht nur gutes Essen, sondern auch ein Bett günstig anzubieten haben.

Alles in allem bietet Südafrika genau das, was ein begeisterter Fußballfan hinsichtlich eines kombinierten WM-Urlaubes benötigt: Eine tolle Landschaft, das Live-Erlebnis eines WM-Spieles sowie einen erholsamen Urlaub inmitten des schwarzen Kontinents.

(Bildquelle / Urheber: AlterVista)

Kommentar schreiben